LABRD107: In 15 Jahren um die Welt

LABRD107: In 15 Jahren um die Welt



oder: was alles falsch ist mit der Welt.

2008 hat sich Ricarda gedacht “Ich wandere nach Kanada aus”. Das hat auch geklappt. Für ein Jahr. Doch umkehren war nicht ihre Intention und so entspann sich das Leben auf Reisen. Seit nun mehr 15 Jahren ist sie in der Welt zu Hause, bereist diverse Länder und lebt dort mal länger, mal kürzer.

Von Kanada ging es nach Panama, dann auf die Bahamas und dann immer weiter. Die gesamte Geschichte hört ihr in dieser knackigen 2-stündigen Zusammenfassung.

Dass nicht alles auf der Welt eitel Sonnenschein ist, ist allen klar. Doch bei manchen Geschichten blieb auch Anna und Andreas in dieser Folge der Mund offen stehen.

Wer mehr von Ricarda bekommen möchte, kann gerne in einem ihrer Bücher stöbern.

Auf Patreon könnt ihr euch noch gratis anhören, wieso Andreas nach dem Fronleichnamswochenende immer so müde ist.

Und hier noch die Kapitelmarker für Apps, die sie nicht nativ anzeigen:

00:00:00.000 Intro
00:00:16.988 Begrüßung
00:01:57.126 Erst Kanada
00:10:41.631 Auf in die Welt
00:25:43.188 3 Jahre in Panama
00:37:46.293 Bahamas
00:46:11.845 Ecuador
00:50:08.116 Peru
01:00:57.677 Chile
01:03:27.773 Argentinien
01:19:29.400 Brasilien
01:30:06.353 Australien
01:34:37.922 Asien
01:47:25.919 Neuseeland
01:52:15.141 Wieder in Kanada

avatar
Andreas
avatar
Anna
LABRD106: Uganda – Gorillas im Nebel

LABRD106: Uganda – Gorillas im Nebel



Sarah und Phil waren im Land der Big Seven

Elefanten, Nashörner, Schwarzbüffel, Leoparden, Löwen. Die Big Five. In Uganda wird die Liste noch um Berggorillas und Schimpansen ergänzt um die nächste Primzahl zu erreichen.

Sarah und Phil waren Ende 2019 in dem Land und haben innerhalb von 6 Wochen einiges erlebt. Von grasenden Nashörnern über provokant pinkelnde Löwen. Und natürlich die Berggorillas. Die haben es den beiden wirklich angetan.

Eine fantastische Folge über ein Land mit einer fürchterlichen Regierung. Daher gibt es auch am Anfang der Folge einen Disclaimer zu dem potenziellen Reiseziel.

Wie in der Folge angesprochen ist hier ein Link für die Möglichkeit der Spende um Gorillas zu unterstützen. Gibt bestimmt noch weitere tolle Organisationen, die sich dafür einsetzen. WWF ist nur eine große bekannte Anlaufstelle.

Wenn ihr nicht genug von Phils Stimme bekommen habt und ihr euch für Science Fiction interessiert, habe ich gute Neuigkeiten! Phil erschafft mit dem “Götterkomplex Podcast” ein eigenes Sci-Fi-Universum.

Auf Patreon findet ihr die längere Version der Folge, in der Anna in der Preshow berichtet, was sie in Bergerac gemacht hat und wie es ihr im Bildungsurlaub erging. Am Ende folgen dann noch diverse Podcastempfehlungen, wenn man nicht nur L’Abroad hören möchte.

Hier noch die Kapitelmarker, falls ihr eine App benutzt, die diese nicht automatisch anzeigt:

00:00:00.000 Intro
00:00:17.060 Begrüßung
00:03:04.617 Fakten zu Uganda
00:06:03.940 Disclaimer
00:08:33.002 Wieso Uganda?
00:10:39.045 Vorbereitung und Ankunft
00:19:56.848 Jinja
00:26:19.534 Nashörner und Elefanten
00:40:38.865 Wilschweine und Nilpferde
00:45:50.014 Pannen
00:50:15.476 Lodge Lake Albert
01:02:45.886 Queen Elizabeth Nationalpark
01:13:10.724 Gorillas
01:22:59.025 Mr. Pineapple
01:30:15.710 Fazit

avatar
Andreas
avatar
Anna
LABRD105: Von Florida nach Las Vegas

LABRD105: Von Florida nach Las Vegas



Es geht einmal quer durch die USA

Franzi war 2018 in den USA unterwegs. Was als Tour durch die Südstaaten bis zu Westküste geplant war, entpuppte sich als längerer Floridaaufenthalt und einer sehr flotten Reise bis Las Vegas.

Da Andreas auch an diversen Orten in den Vereinigten Staaten war, eignete er sich am besten als Moderator und hat diese Folge alleine übernommen.

Hört also rein, wie Franzi mit dem Wohnmobil durch Nationalparks fährt, Alligatoren trifft, Städte meidet und am liebsten auf Overflow-Parkplätzen campt.

Bilder zu der Folge findet ihr auf Instagram.

Hier noch die Kapitelmarker, wenn ihr Apps benutzt, die diese nicht direkt anzeigen:

00:00:00.000 Intro
00:00:17.013 Begrüßung
00:01:30.684 8 Wochen USA
00:04:28.010 Wohnmobil
00:09:11.716 Everglades
00:11:41.227 Miami Beach
00:13:33.416 Campgrounds
00:27:08.741 Nationalparks
00:31:32.564 Raus aus Florida
00:39:43.687 Texas
00:49:19.956 New Mexico
00:52:07.789 Arizona
00:56:23.085 Nevada
01:01:12.611 Zukunft
01:04:12.097 Zahlen, Daten, Fakten

avatar
Andreas
LABRD104: In der Elternzeit durch Europa

LABRD104: In der Elternzeit durch Europa



Zu dritt geht’s durch Westeuropa

Steffi ist gerne im Norden unterwegs – für sie ist ein ruhiger Tag am Ostseestrand mit Kaffee und Zimtschnecken eine gelungene Auszeit. In dieser Folge berichtet sie jedoch von einer Reise, bei der vieles anders ist. Es ist der erste Urlaub zu dritt, denn mit dabei ist ihre kleine Tochter und die Elternzeit sorgt dafür, dass genug Zeit für eine neunwöchige Reise bleibt. Zwar sind auch jede Menge Strände auf dem Plan, aber es geht nicht in den Norden.

Zunächst geht es über Süddeutschland und die Schweiz nach Italien. Über die französische Mittelmeerküste führt die Reise bis nach Barcelona. Nach Spanien geht der Rückweg an der französischen Atlantikküste entlang und schließlich über Belgien und die Niederlande zurück nach Berlin.

Hört Steffis Erzählungen zu, wie sie beim Reisen mit einem Kleinkind umplanen und improvisieren musste, was ihre schönsten Entdeckungen waren und wo sie beim nächsten Mal mehr Zeit (oder lieber einen Umweg) einplanen würde.

Habt ihr Lust bekommen, auch mal bei uns von einer Reise zu berichten? Meldet euch und lasst uns eine Nachricht da! Per Mail oder auf Instagram, ganz wie ihr wollt.

avatar
Anna
avatar
Dominik
LABRD103: Flitterwochen auf Neuseeland – Teil 2: Die Südinsel

LABRD103: Flitterwochen auf Neuseeland – Teil 2: Die Südinsel



Was letzte Folge begann, endet nun.

Der zweite Teil des zunächst ungeplanten Zweiteilers zu Andreas’ Hochzeitsreise ist da!

Wer schon mal auf der Südinsel von Neuseeland war, weiß, dass sie einiges zu bieten hat. Daher gibt es auch hierüber wieder in 2 Stunden einiges zu berichten. Abel Tasman Nationalpark, Doubtful Sound, Milford Sound, Kepler Track, Nugget Point, die ein oder andere Begegnung mit Seebären und so weiter.

Wie auch schon in der letzten Folge fallen das ein oder andere Mal die Worte “Herr der Ringe”. Aber was sollen wir machen? Andreas kann halt nicht aus seiner Haut und ihm ging es in erster Linie darum viele Drehorte der größten Trilogie aller Zeiten zu sehen.

Viel Spaß also bei den Erzählungen zu Mittelerde Neuseeland.

Nächstes Mal sind dann auch wieder Gäste mit dabei. Versprochen.

avatar
Andreas
avatar
Dominik
LABRD102: Flitterwochen auf Neuseeland – Teil 1: Die Nordinsel

LABRD102: Flitterwochen auf Neuseeland – Teil 1: Die Nordinsel



Andreas kann endlich über Neuseeland berichten.

Nachdem seine Reise unfallbedingt ein Jahr verschoben werden musste, konnten Andreas und Miriam am 27. Dezember 2023 endlich ihre Flitterwochen antreten. Über Singapur, was nur kurz Erwähnung findet, ging es nach Auckland. Knapp 5 Wochen sollten die beiden in Neuseeland verbringen.

Als Fan der besten Trilogie aller Zeiten wurden natürlich einige Drehorte besucht, welche im Podcast auch angesprochen werden. Man kann sagen “Herr der Ringe-Fans schlagen zu, alle anderen hören Probe”. Denn auch abseits von Peter Jacksons Meisterwerk hat Neuseeland einiges zu bieten. So viel sogar, dass sich die drei während der Folge dazu entschieden haben einen Zweiteiler daraus zu machen. In dieser Folge geht es also in knapp 2 Stunden um die Nordinsel. Die Südinsel wird dann in der nächsten Folge besprochen, damit auch hierfür genug Zeit bleibt.

Also dann: Arise, arise listeners of L’Abroad!

Auf Patreon gibt es zusätzlich die Pre- und Postshow zu hören. Wer also wissen möchte, was bei Anna, Dom und Andreas sonst so in letzter Zeit passiert ist, hört hier gerne gratis rein.

avatar
Andreas
avatar
Anna
avatar
Dominik
LABRD101: Kap Verde 101

LABRD101: Kap Verde 101



We’re back!

Die erste reguläre Folge im Jahr 2024 führt uns in den afrikanischen Inselstaat Kap Verde, welcher vor der Westküste Afrikas liegt und aus 9 bewohnten (und mehreren kleineren, unbewohnten) Inseln besteht – vier dieser Inseln haben Laura und Axel bereist. Im Gegensatz zu den meisten Kap Verde-Urlaubern haben die zwei keinen Strandurlaub gemacht, sondern sich vor allem die Wanderschuhe angezogen und sind die Inseln rauf und runter gewandert. Die Unterschiede zwischen den Inseln könnten größer kaum sein. Karge Steppenbereiche, grüne Wälder und Vulkanlandschaften, die an den Mars erinnern, wechseln sich auf den Kapverdischen Inseln ab. Dazu kommen kleine Fischerdörfer oder auch die Hauptstadt Praia.

Mit welchen Tücken Laura und Axel nicht gerechnet hatten, wegen denen sie sogar eine Insel von der Reiseroute streichen mussten, erzählen die beiden reiselustigen Österreicher in dieser Folge, aber keine Sorge, sie haben auch gute Tipps, wie ihr eure Kap Verde-Reise optimieren könnt, um der ein oder anderen Katastrophe zu entgehen. Nach gut dreieinhalb Wochen sind für die zwei jedenfalls so einige Highlights (und eben auch ein paar wenige Lowlights) zusammengekommen. Auf unserem Instagramkanal könnt ihr zudem spektakuläre Reisefotos bestaunen.

Hört rein und entscheidet selbst, ob Kap Verde einen Platz auf eurer Reiseliste verdient habt. Oder kennt ihr das kleine Land bereits? Dann berichtet uns gerne, wie es euch dort gefallen hat.

Wenn ihr außerdem von einer eigenen Reise erzählen wollt, dann meldet euch gerne bei uns – wir freuen uns auf euch!

avatar
Anna
avatar
Dominik
Nahweh010: Glamping in Vorarlberg

Nahweh010: Glamping in Vorarlberg



Wie immer startet das Jahr bei uns entspannt mit einer Nahweh Folge.

Nahweh ist ja unser “Reisen in Deutschland Format” und 2024 haben wir uns überlegt das Format neu aufleben zu lassen und etwas aufzuweichen und auch kürzere Trips in die Nachbarländer aufzunehmen. Das läuten wir auch direkt damit ein, dass wir gemeinsam akustisch nach Österreich ins Dreiländereck fahren.

Anna berichtet von einer sehr warmen Woche mit tollen Wanderungen und Canyoning in Dornbirn.

Unser Campingplatz:

https://camping-dornbirn.at/

Unser Canyoning-Abenteuer:

Home – canyoningguides.at

Hört mal rein und schreibt uns gerne, was ihr von einem neuen Aufleben unseres Nahwehformats haltet.

Wenn ihr Lust habt, selbst mal über eine kleine oder große Reise zu berichten, dann meldet euch gerne bei uns über unser Kontaktformular auf labroad.de, per Mail an Kontakt@labroad.de, oder über Instagram an labroad_pod.

avatar
Anna
avatar
Dominik
LABRD100: Xmas Spezial

LABRD100: Xmas Spezial



Alle Jahre wieder gibt es ein Weihnachts-Spezial. Und dieses Mal ist es auch noch die Folge 100!

Ein Spezial zum Quadrat!

In dieser Folge gibt es etwas, das wir bisher noch nie gemacht haben und zwar ein Q&A! Vielen Dank für die vielen Einsendungen, wir hoffen eure Fragen ausreichend beantwortet zu haben.

Außerdem schauen wir gemeinsam in unsere Podcast-Statistiken des Jahres 2023 und freuen uns über die tollen Rückmeldungen, die wir darüber bekommen.

Bevor wird die Folge mit vielen Outtakes beenden, wagen wir noch einen Reise-Ausblick auf das nächste Jahr.

Wir danken Euch von Herzen für euren Support, jedes Download, jede liebe Rückmeldung und Interaktion auf den verschiedenen Plattformen.

Habt eine wunderbare Feiertagszeit und einen guten Start ins neue Jahr,

euer L’Abroad Team <3

avatar
Andreas
avatar
Anna
avatar
Dominik
LABRD099: Mit Bubbles durch den Balkan

LABRD099: Mit Bubbles durch den Balkan



Einfach mal 2 Monate raus aus dem Alltag und nur mit einer groben Route im Kopf losfahren? Das haben sich Lisa und Fabian im Spätsommer 2023 gedacht und Deutschland den Rücken gekehrt. Nehmt Platz in ihrem Camper namens Bubbles und fahrt mit durch insgesamt 10 europäische Länder.

Nach Unwettern in Slowenien und Krankheit in Kroatien geht es in Bosnien-Herzegowina und Montenegro mit der Reise erst so richtig los. Bis Albanien führt sie die Reise gen Süden, bis sie sich über Ungarn und Tschechien wieder auf den Rückweg machen.

Hört rein und lässt euch berichten, welche Orte sie auf dem Weg gesehen haben, wo sie die Natur am meisten beeindruckt hat und wo sie beim nächsten Mal einen Bogen herum machen werden.

Nach der Reise haben sie ein gutes Gefühl für den Balkan bekommen und sowohl viele nette Menschen als auch ihre bewegte Geschichte kennengelernt. Eins steht jedenfalls fest: sie werden wiederkommen.

Auf Instagram könnt ihr außerdem tolle Reisefotos von ihrer Tour bestaunen und euch direkt an die Planung für euren Balkan-Trip machen. Wir sehen uns dann bald dort, egal ob beim Wandern, Rafting, Sightseeing oder am Strand.

avatar
Anna
avatar
Dominik